Skip to main content

Beutelloser Staubsauger Test 2020: Der große Kaufratgeber

1234
Dyson DC33c Origin beutelloser Staubsauger Unsere Empfehlung Philips PowerPro Compact FC8477/91 Preis-Leistungs-Tipp Philips PowerProUltimate Animal FC9922/09 Perfekt für Tierhaare und Allergiker AEG LX7-1-FFP Staubsauger ohne Beutel EEK A
Modell Dyson DC33c Origin beutelloser StaubsaugerPhilips PowerPro Compact FC8477/91Philips PowerProUltimate Animal FC9922/09AEG LX7-1-FFP Staubsauger ohne Beutel EEK A
Preis

342,02 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

85,26 € 169,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

429,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

195,00 €

Bewertung
Leistung750 Watt650 Watt650 Watt800 Watt
Lautstärke77 dB79 dB73 dB74 dB
Fassungsvermögen2 Liter1.5 Liter2.2 Liter1,4 Liter
Aktionsradius10 m8 m11 m9 m
Gewicht7 Kg4,5 Kg6 Kg5 Kg
Besonderheitenleichtgängiges Lenken, extrem gute Saugleistung auf allen Bodenbelägen, Umschaltbare Bodendüse mit Saugkraftregulierung, Zyklon Filter waschbar - keine Folgekosten, für AllergikerPowerCyclone 4-Technologie, EPA-Lamellenfilter, Extra langer ergonomischer Griff, TriActive-DüseSuper Turbobürste: perfekt für Tierbesitzer, mit PowerCyclone 7-Technologie hohe Saugkraft, Allergikerfreundlich: HEPA 13-Filter, NanoClean-Technologie: keine Staubwolke beim EntleerenTurbo-Cyclonic-Technologie und stufenloser Saugkraftregulierung, Besonders leistungsstark und sehr leise mit nur 74 dB, Hygiene Filter E12, waschbar
Preis

342,02 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

85,26 € 169,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

429,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

195,00 €

➤ ProduktdetailsNicht Verfügbar➤ ProduktdetailsNicht Verfügbar➤ ProduktdetailsNicht Verfügbar➤ ProduktdetailsNicht Verfügbar

beutelloser staubsauger testKrümel auf Böden, Staub und Fasern in Ritzen und Fugen, tiefsitzender Schmutz auf Teppiche – all das sammelt sich in deutschen Haushalte an. Größter Staubproduzent ist dabei mit über 80% der Mensch. Da das Reinigungsgerät sehr oft in Gebrauch ist, ist es um so wichtiger, den zu deinen Ansprüchen passenden Staubsauger ohne Beutel schnell und einfach zu finden. Das beutellose Saugen ist in den letzten Jahren stark auf dem Vormarsch. Der deutliche Vorteil: es entstehen keine laufende Kosten, da der nervige Nachkauf von Staubsaugerbeutel wegfällt. Und: Die Technik soll Saugkraftverlust verhindern. Ein beutelloser Staubsauger Test wird im Verlauf noch detaillierter darauf eingehen. Ebenso bieten wir eine ausführliche Produktinformation an sowie eine umfassende Kaufberatung, damit dir der Ärger beim Kauf so weit wie möglich erspart bleib.

Wieso ist ein beutelloser Staubsauger Test notwendig?

Viele Staubsauger sind laut, wahre Engergiefresser oder dem Benutzer stört die geringe Saugleistung. Genug Gründe für eine Neuanschaffung! Doch so einfach ist das nicht. Die Auswahl ist rießig und mittlerweile bietet fast jeder Hersteller ein solches Gerät an. Da kann aus der Wahl schon mal eine Qual werden. Dazu wird in diesem Bereich noch mit unverständlichen technischen Begriffen um sich geworfen. Ein beutelloser Staubsauger Test kann dir dabei helfen einen Überblick zu verschaffen und für dich ein geeignetes Modell zu finden, das deinen Anforderungen und Wünschen entspricht. Nur wer sich vor dem Kauf ausführlich informiert, weiß, welcher beutellose Staubsauger am Ende für seine bestimmten Zwecke wichtig ist. Vor allem der Einkauf im Internet können wir empfehlen.

Der folgende beutellose Staubsauger Test zeigt dir eine Auswahl der besten Marken. Mithilfe des Produktfilters findest du mühelos das perfekte Gerät für dich – Bitte hier klicken!  Außerdem möchten wir dir unsere Vergleichstabelle ans Herz legen.

Warum sich ein Staubsauger ohne Beutel in jedem Fall lohnt

Wenn man in diesem Bereich den Markt der letzten Jahre verfolgt, erkennt man, dass die klassischen Sauger seltener werden. Im eigenen Heim kommen mehr und mehr Staubsauger ohne Beutel zum Einsatz. Im Vergleich zu früher setzen heute viele Hersteller auf dieses System. In einem beutellosen Staubsauger Test spielen die Vor- und Nachteile eines solchen Geräts eine wichtige Rolle

Vor- und Nachteile                                                                                                            Vor- und Nachteile Staubsauger

Der leidige Nachkauf und Austausch von Beutel und Filter entfällt, denn sie können ganz einfach von Hand geleert und gereinigt werden. Besonders in einem größeren Haushalt mit mehreren Personen kommt der praktische Helfer häufiger zum Einsatz und der Beutel muss dementsprechend oft gewechselt werden. Bei einem Staubsauger ohne Beutel entfallen diese Folgekosten. Zu Beginn muss zwar mit einem etwas höhren Anschaffungspreis gerechnet werden, kann vor allem aber mit einem häufigen Gebrauch nach Jahren zur günstigen Variante werden. Das schont neben dem Geldbeutel auch die Umwelt.
Ein anderer wichtig ausschlaggebender Grund warum viele das Beutel-Modell kaufen, ist die stets konstante Saugleistung. Aufgrund der Konstruktion ändert selbst ein randvoll gefüllter Behälter nichts daran.

 

Vorteile der Staubsauger ohne Beutel

  • Keine laufenden Kosten: Nachkauf von Beutel fällt weg.
  • Umweltschonend: kein zusätzlicher Müll entsteht.
  • Kein Saugkraftverlust
  • Keine Geruchsbildung durch Bakterien
  • Durchsichtiger Staubbehälter: die Höhe des Füllstand lässt sich erkennen
  • Geringeres Gewicht dank kompakter Bauweise.
  • Mehr Flexibilität beim Saugen
  • Modernes Design

Nachteile der Staubsauger ohne Beutel

x höhere Anschaffungskosten

x Das Ausleeren und Reinigen der Staubbox etwas staubig

Hier wird deutlich, dass heutzutage Staubsauger ohne Beutel ganz klar überzeugen. Dank kompakter Bauweise bietet dir das Saugen mehr Flexibiliät und Freiheit im modernen Design.

Viele Interessenten machen sich zu Recht auch Gedanken über die Nachteile eines solchen Saugers. Nach Recherche vieler Kundenerfahrungen, kann ein beutelloser Staubsauger Test sagen, dass besonders der Behälter bei neuen Geräten sauber und problemlos entleert werden kann. Das Ausleeren des Staubbehälters wird mit der Zeit zur Routine und für dich immer einfacher. In einem beutellosen Staubsauger Testbericht findest du zahlreiche solcher interessanten Modelle, die für dich in Frage kommen können. Im Handumdrehen ist der Boden vom Staub befreit und es bleibt mehr Zeit für die angenehmen Dinge.

Wie funktionieren beutellose Staubsauger?                                                      Wie funktionieren Staubsauger ohne Beutel?

Der Staubsauger ohne Beutel funktioniert nach dem Zyklon-Prinzip( Fliehkraft). Wie bei allen Staubsauger auch, saugt er die Luft durch Unterdruck an. Der dabei entstehende Luftstrom befördert Schmutz und Staubteilchen in den sogenannten Fliehkraftabscheider (Zyklon). Der Zyklon ist nichts anderes als ein Wirbel, der die Staubteilchen durch die auftretenden Fliehkräfte aufgrund ihrer Masse nach außen drückt. Saubere Luft befindet sich in der Mitte des Zyklons, während der Schmutz über die Außenseite nach unten in den Auffangbehälter befördert wird. Saubere Luft wird nach oben abgesaugt und somit vom Hausstaub entfernt.
Dieses einfache Prinzip erfreut sich immer größer werdender Beliebtheit und werden inzwischen von vielen Herstellern zu attraktiven Preisen angeboten. Anhand vieler beutelloser Staubsauger Tests haben wir die zwei Bauarten für dich zusammengefasst:

Einfachzyklonstaubsauger

Dieser Sauger erzeugt einen Wirbel, so dass nur der größte und gröbste Schmutz getrennt wird und im Auffangbehälter landet. Die feineren Staubteilchen, die noch übrig bleiben, werden zusätzlich durch einen Zentralfilter aufgefangen und gesammelt. Saubere Luft gelangt somit nach außen.

Mehrfachzyklonenstaubsauger

Auch hier wird wie bei Einfachzyklonsauger der Luftstrom zunächst in Rotation gebracht. Zuerst werden die gröberen Schmutzteile in den Auffangbehälter geleitet. Im Anschluss wird die verbliebene Luft noch zusätzlich in einen sog. zweiten Reinigungsvorgang weitergeleitet und durch mehrere kleinere Zyklonen geführt. Durch den kleineren Durchmessser dieser Zyklonen wird die Luft in eine höhere Rotationsgeschwindigkeit gebracht. Dadurch werden feinste Staubpartikel wesentlich effektiver aus der Luft gefiltert. Ein Zentralfilter ist hier meistens überflüssig.
Je mehr Zyklonen ein Staubsauger hat, desto weniger Staubpartikel werden an die Luft abgegeben.

Beutelloser StaubsaugerWofür man sich entscheidet, liegt einzig und allein an einem selber. Laut zahlreicher beutelloser Staubsauger Tester haben beide Varianten ihre Vorteile und verrichten ihre Arbeit schnell und zuverlässig. Der Einfachzyklonensauger ist günstiger in der Anschaffung, allerdings muss regelmäßig der Zentralfilter gewechselt bzw gereinigt werden, was bei einem Nichtreinigen die Saugleistung mindern kann.

Bei einem Mehrfachzyklonensauger entfällt das Wechseln des Zentralfilters. Ohne diesen Filter kann auch nix verstopfen und der Sauger verliert deshalb nicht an Saugkraft. Bei diesem System tritt die Luft noch sauberer aus als die angesaugte Luft, womit besonders Allergiker profitieren können. Dadurch lässt sich auch der höhere Anschaffungspreis eines Mehrfachzyklonensaugers rechtfertigen.
Das alles sind zunächst Punkte die man beachten muss, wenn es um die Auswahl der zwei Arten gehen soll. Ein beutelloser Staubsauger Test kann dir bei der ersten Kaufentscheidung helfen. Unsere Vergleichstabelle kann dir dabei zusätzlich helfen.

Staubsauger Test 2017 – Staubsauger ohne Beutel Empfehlungen

1234
Dyson DC33c Origin beutelloser Staubsauger Unsere Empfehlung Philips PowerPro Compact FC8477/91 Preis-Leistungs-Tipp Philips PowerProUltimate Animal FC9922/09 Perfekt für Tierhaare und Allergiker AEG LX7-1-FFP Staubsauger ohne Beutel EEK A
Modell Dyson DC33c Origin beutelloser StaubsaugerPhilips PowerPro Compact FC8477/91Philips PowerProUltimate Animal FC9922/09AEG LX7-1-FFP Staubsauger ohne Beutel EEK A
Preis

342,02 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

85,26 € 169,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

429,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

195,00 €

Bewertung
Leistung750 Watt650 Watt650 Watt800 Watt
Lautstärke77 dB79 dB73 dB74 dB
Fassungsvermögen2 Liter1.5 Liter2.2 Liter1,4 Liter
Aktionsradius10 m8 m11 m9 m
Gewicht7 Kg4,5 Kg6 Kg5 Kg
Besonderheitenleichtgängiges Lenken, extrem gute Saugleistung auf allen Bodenbelägen, Umschaltbare Bodendüse mit Saugkraftregulierung, Zyklon Filter waschbar - keine Folgekosten, für AllergikerPowerCyclone 4-Technologie, EPA-Lamellenfilter, Extra langer ergonomischer Griff, TriActive-DüseSuper Turbobürste: perfekt für Tierbesitzer, mit PowerCyclone 7-Technologie hohe Saugkraft, Allergikerfreundlich: HEPA 13-Filter, NanoClean-Technologie: keine Staubwolke beim EntleerenTurbo-Cyclonic-Technologie und stufenloser Saugkraftregulierung, Besonders leistungsstark und sehr leise mit nur 74 dB, Hygiene Filter E12, waschbar
Preis

342,02 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

85,26 € 169,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

429,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

195,00 €

➤ ProduktdetailsNicht Verfügbar➤ ProduktdetailsNicht Verfügbar➤ ProduktdetailsNicht Verfügbar➤ ProduktdetailsNicht Verfügbar

Worauf du beim Kauf eines Staubsaugers ohne Beutel achten sollst

Wir kommen nun zu den wichtigsten Kriterien bei der Bewertung der Qualität eines Staubsaugers. Aufgrund einiger beutelloser Staubsauger Tests wird deutlich, dass die teuersten Geräte nicht immer automatisch die Besten sind. Dennoch gilt in diesem Bereich trotzdem das Motto „Qualität hat ihren Preis“. Im Handel gibt es immer wieder attraktive Angebote, allerdings lassen solche Geräte meist nach anfänglich guter Leistung bereits kurze Zeit später an Saugkraft nach. Dies macht sich vor allem bei Teppichen bemerkbar. Es sollte nicht an der falschen Stelle gespart werden. Denn wenn der Staubsauger den Boden nicht gründlich und zuverlässig reinigt, ist das keine wirkliche Arbeitserleichterung. Als Kunde solltst du beachten, dass der Staubsauger ein Gerät ist, das für lange Zeit halten und treue Dienste leisten soll.

Wir empfehlen – falls es dir möglich ist – in Qualität zu investieren! Nur so wirst du Freude haben und gute Reinigungsergebnisse erzielen

Für Tester der beutellosen Staubsauger spielen eine Reihe weiterer Kriterien ein große Rolle und die es zu beachten gibt. Ein beutelloser Staubsauger Test nimmt aus unserer Sicht die wesentlichsten Punkte unter die Lupe und hat sie für dich zusammengefasst:


Saugleistung – keine Angst vor wenig Watt                                                             beutelloser Staubsauger

„Lassen Sie sich nicht vor hohe Wattzahlen blenden“, lautet eine Empfehlung der Stiftung Warentest. Vor allem früher haben Hersteller mit hohen Wattzahlen geworben. Eine gute Saugleistung hängt viel mehr mit der Konstruktion im Inneren des Staubsaugers ab, sowie von dem Zusammenspiel von Saugdüsen und Luftführung. Eine hohe Wattzahl garantiert nicht automatisch ein gutes Saugergebnis. Das einzige was man dadurch wirklich abschätzen kann, ist der zu erwartende Energieverbrauch. Die EU-Kommission geht davon aus, dass die Geräte in Zukunft noch saugstärker werden, sich technisch verbessern und energieeffizienter werden. Deshalb tritt im September diesen Jahres die zweite Stufe der EU-Ökodesign-Verordnung in Kraft.


Lautstärke                                                                                                                         Beutellos Saugen

Bei vielen Verbrauchern spielt auch die Lautstärke eine große Rolle, wenn es um die Auswahl eines beutellosen Staubsaugers geht. Gesetzlich vorgeschrieben sind maximal 85 dB. Erst mit geringerer Lautstärke saugt es sich für Ohren und Nerven angenehmer und ist ein wichtiger Faktor vieler beutelloser Staubsauger Tests. In unserer Vergleichstabelle stellen wir dir deutlich leisere Geräte vor. Besonders der Bosch BGS5SMRT66 saugt mit einer Lautstärke von gerade einmal 66 dB so leise wie ein Fernseher in Zimmerlautstärke.


Aktionsradius                                                                                                                   Staubsauger ohne Beutel

Nicht zu vernachlässigen ist der Aktionsradius, also die Bewegungsfreiheit, damit man möglichst viel Fläche saugen kann ohne die Steckdose zu wechseln. Der Aktionsradius setzt sich aus der Kabellänge und dem flexiblen Saugschlauch zusammen. Damit das Saugen schnell und entspannt geht, empfiehlt sich die richtige Länge für deine Wohnung. Denn besonders unangenehm wird es, wenn man ein Verlängerungskabel braucht, weil keine Steckdose in der Nähe ist. Bei den billigen Modellen sind es oft nur 4-6 Meter. Ideal sind 10-12 Meter, um ohne umstecken 2-3 Räume saugen zu können.


Behältervolumen                                                                                                              Staubsauger ohne Beutel

Besonderst relevant ist dieser Aspekt bei großen Flächen, die man saugen muss und bei häufigem Gebrauch des Staubsaugers. Das Fassungsvermögen sollte deshalb groß genug sein, damit der Behälter nicht zu oft entleert werden muss. Zu empfehlen sind der Bosch BGS5SMRT66 oder der Bosch BGS5331. Beide besitzen ein Volumen von 3 Liter und eignen sich hervorragend für große Wohnungen/Häuser. Bei kleinen Flächen kann dieser Punkt vernachlässigt werden. 

 


Handhabung und Ergonomie                                                                                         Staubsauger ohne Beutel

Ein beutelloser Staubsauger Test zeigt, dass die Wichtigkeit einer guten Ergonomie nicht unterschätzt werden sollte. Viele Staubsauger ohne Beutel sind im Allgemeinen zwar schon relativ klein und kompakt gebaut, jedoch gibt es immer noch einige Unterschiede. Wenn das Gerät schwer ist, kann das ziemlich anstrengend werden. Das Saugen wird zur Qual und ist keine echte Hilfe mehr im Haushalt.
Einige Geräte sind mit ergonomisch geformten Griffen und mit gummierten Räder ausgestattet, um noch mehr Komfort beim Reinigen zu bieten. Eine einfache Entleerung des Staubbehälters zählt ebenfalls zur optimalen Handhabung.


Filtersystem                                                                                                                      Hepa filter beutelloser Staubsauger

Ein beutelloser Staubsauger Test empfiehlt diesen Punkt besonders für Allergiker. Ohne Filtersysteme würde der aufgesaugte Staub einfach wieder in die Luft geleitet werden. Allergiker sollten unbedingt zu einem Staubsauger mit HEPA Filter (hochwertige Filter) greifen. Sie fangen selbst kleinste Staubteilchen auf, bevor die Luft ausgeblasen wird. Dies sorgt für eine staubfreie Umgebung und ein allergikerfreundliches Zuhause. Je höher die HEPA-Klasse, desto reiner ist die Luft, die aus dem Staubsauger kommt.
Nur beim Entleeren des vollen Behälters lässt sich eine Staubwolke oft nicht komplett vermeiden, was natürlich für Allergiker zum Problem werden kann. Abhilfe schaffen da die Modelle mit Wasserfilter.


Energielabel                                                                                                                      beutellos saugen

Für viele Käufer wird auch der Stromverbrauch immer wichtiger. Seit 2014 werden Staubsauger mit einem Energielabel gekennzeichnet. Als Kunde erhält man folgende wichtige Daten, die man für eine Kaufentscheidung benötigt: 

  • Energieeffizienzklasse: Die Angaben zum jährlichen Energieverbrauch wird in die Klassen A bis G unterteilt. Staubsauger mit der Energieklasse A sind besonders energiesparend. Am meisten Strom verbrauchen Geräte der Klasse G.
  • Jährlicher Stromverbrauch in KWh: berechnet für einen Durchschnittshaushalt mit 87 m² Wohnfläche und 50 Reinigungsvorgängen pro Jahr
  • Schallleistungspegel: Gibt die Lautstärke eines Staubsaugers in dB(A) an.
  • Staubemissionsklasse A bis G: ist ein Wert für saubere Ausblasluft.
  • Reinigungsklasse auf Hartböden A bis G: gibt an, wie gut ein Staubsauger auf glatten Untergrund reinigt. Die Staubaufnahme sinkt zwischen den einzelnen Klassen um je drei Prozent. Somit reinigt ein Staubsauger der Klasse A um 18% gründlicher als ein Staubsauger der Klasse G.
  • Reinigungsklasse auf Teppichen A bis G: gibt an, wie gut ein Staubsauger auf Teppichen reinigt. Staubsauger der Klasse A nehmen mindestens 91% des Staubes auf. Pro Klasse sinkt der Wert um vier Prozent.

Wo kann man das passende Modell günstig kaufen?

Genauso wichtig wie ein beutelloser Staubsauger Test ist die Frage: Wo kaufe ich am Besten ein solches Gerät? Heutzutage gibt es viele Möglichkeiten. Das Bestellen im Internet beim Online Versandhändler Amazon ist aus unserer Sicht am einfachsten.

Staubsauger ohne Beutel KaufIn Fachmärkten befindet sich das spezielle Gerät nicht immer im Sortiment. Amazon wirbt durch seine Größe mit einer breitgefächerten Produktpalette. Ein beutelloser Staubsauger Test gibt dir die Möglichkeit die Preise und Daten miteinander zu vergleichen. Auf diese Weise kannst du dich in aller Ruhe informieren und überlegen, welches Modelle am besten geeignet ist. Sehr einfach funktioniert das mit unserer Vergleichstabelle. Damit siehst du auf einen Blick die Unterschiede der ausgewählten Geräte. Ein weiterer positiver Aspekt sind die oft günstigen Angebote, die teilweise sehr rentabel sein können. Ein lokales Geschäft kann da meist nicht mithalten. Zudem ist der Versand häufig kostenlos. Millionen User haben bereits ein Benutzerkonto auf Amazon, so dass du von der bequemen und schnellen Kaufabwicklung profitieren kannst. Sollte dir ein gekaufter Staubsauger nicht gefallen, kannst du von dem 14-tägigen Widerrufsrecht Gebrauch machen.

Aus diesen genannten Gründen empfiehlt ein beutelloser Staubsauger Test ein solches Reinigungsgerät im Internet zu bestellen. Meist stehen dir online alle Modelle der beutellosen Staubsauger zur Verfügung, wodurch du sofort zuschlagen kannst und evtl. von dem ein oder anderen Schnäppchen profitierst.

Die Reinigung und Handhabung von Staubsauger ohne Beutel                      Staubsauger ohne Beutel reinigen

Ein nicht gereinigter Staubsauger ist kein hochwertiger Staubsauger! Aus diesem Grund legt ein beutelloser Staubsauger Test viel Wert auf diesen blitzsauberen Gesichtspunkt.
Es reicht nicht immer aus wenn der Behälter einfach nur geleert wird. Ein kurzes Ausspülen ist in regelmäßigen Abständen empfehlenswert. Der Einfachzyklonsauger besitzt einen Zentralfilter und sollte daher des Öfteren unter fließenden Wasser vom Schmutz und Staub entfernt werden. Der Filter muss anschließend vollständig trocknen, bevor er wieder eingebaut wird.
Bei Multizyklonsauger entfällt der Reinigungsaufwand des Zentralfilters, jedoch besitzt diese Bauart einen Schwebstofffilter, der auch hin und wieder gereinigt werden sollte. Je nach Herstellerangaben ist es trotzdem wichtig, nach einigen Jahren die Filter auszutauschen, um so nachlassende Saugkraft zu verhindern.
Wenn du diese Punkte beachtest, wird dir dein Staubsauger noch lange Freude bereiten.

Kaufberatung – individuelle Nutzung spielt eine wichtige Rolle

Ein beutelloser Staubsauger Test möchte dir in erster Linie einen Überblick verschaffen, damit du dich in diesem großen Markt besser orientieren kannst. Ein gewähltes Siegerprodukt muss nicht unbedingt für alle Käufer am besten geeignet sein. Viel mehr sind es persönliche Vorlieben und spezielle Wünsche, die zu bevorzugen sind und für dich eine wichtige Rolle spielen. Aber auch eigene Bedürfnisse und Anforderungen sollst du bei der Wahl beachten. Denn wer beispielsweise eine Wohnung ohne Teppich hat, kommt dementsprechend ein Staubsauger in Frage, der gute Reinigungsergebnisse auf Hartböden erzielt. Ein Haustierbesitzer sollte ein Gerät wählen, das gut mit Tierhaaren zurecht kommt. Zu empfehlen ist der Philips PowerProUltimate Animal FC9922/09

Von daher solltest du dir im Vorfeld Gedanken darüber machen, wo dein Staubsauger ohne Beutel zum Einsatz kommt. Das Ziel vieler beutelloser Staubsauger Tests ist es, dich vor dem Kauf zu informieren und dir bei der Kaufentscheidung zu helfen. Wir haben für dich die Modelle ins Sortiment aufgenommen, die aus unserer Sicht und laut anderer beutelloser Staubsauger Tests, für dich und dein Heim optimale Ergebnisse liefern. Zudem haben wir die Amazon Kundenbewertungen berücksichtigt.

Staubsauger Test 2020 – den richtigen beutellosen Staubsauger finden

1234
Dyson DC33c Origin beutelloser Staubsauger Unsere Empfehlung Philips PowerPro Compact FC8477/91 Preis-Leistungs-Tipp Philips PowerProUltimate Animal FC9922/09 Perfekt für Tierhaare und Allergiker AEG LX7-1-FFP Staubsauger ohne Beutel EEK A
Modell Dyson DC33c Origin beutelloser StaubsaugerPhilips PowerPro Compact FC8477/91Philips PowerProUltimate Animal FC9922/09AEG LX7-1-FFP Staubsauger ohne Beutel EEK A
Preis

342,02 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

85,26 € 169,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

429,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

195,00 €

Bewertung
Leistung750 Watt650 Watt650 Watt800 Watt
Lautstärke77 dB79 dB73 dB74 dB
Fassungsvermögen2 Liter1.5 Liter2.2 Liter1,4 Liter
Aktionsradius10 m8 m11 m9 m
Gewicht7 Kg4,5 Kg6 Kg5 Kg
Besonderheitenleichtgängiges Lenken, extrem gute Saugleistung auf allen Bodenbelägen, Umschaltbare Bodendüse mit Saugkraftregulierung, Zyklon Filter waschbar - keine Folgekosten, für AllergikerPowerCyclone 4-Technologie, EPA-Lamellenfilter, Extra langer ergonomischer Griff, TriActive-DüseSuper Turbobürste: perfekt für Tierbesitzer, mit PowerCyclone 7-Technologie hohe Saugkraft, Allergikerfreundlich: HEPA 13-Filter, NanoClean-Technologie: keine Staubwolke beim EntleerenTurbo-Cyclonic-Technologie und stufenloser Saugkraftregulierung, Besonders leistungsstark und sehr leise mit nur 74 dB, Hygiene Filter E12, waschbar
Preis

342,02 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

85,26 € 169,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

429,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

195,00 €

➤ ProduktdetailsNicht Verfügbar➤ ProduktdetailsNicht Verfügbar➤ ProduktdetailsNicht Verfügbar➤ ProduktdetailsNicht Verfügbar

Fazit: das beste Gerät muss nicht dein Favorit sein

Der Kauf eines beutellosen Staubsaugers kann eine echte Herausforderung sein. Selbst wenn man weiß was man will, kann einen die Auswahl schnell überfordern. Ein Staubsauger soll viele Jahre zuverlässig arbeiten. Deswegen ist es wichtig, dass dir ein beutelloser Staubsauger Test eine Kaufberatung bietet, bei der du am Ende weißt, welches Gerät am Besten zu deinen individuellen Bedürfnissen passt. Egal, ob du dich für Dyson, Philips oder Bosch entscheidest, die heutigen beutellosen Sauger haben alle viele Stärken und werden dir die Hausarbeit enorm erleichtern. Das Ziel vieler beutelloser Staubsauger Tests ist es vor allem, dein geeignetes Gerät für dich zu finden. Falls du beispielsweise vor einem hohen Preis zurückschreckst, stell dir eine gut gereinigte Wohnung vor. Oder wie wäre es, wenn der Staubsauger nach vielen Jahren immer noch gute Dienste leistet und dich nie im Stich lässt?